Kultureller Rückblick auf die Corona-Krise 2020

Keine Kommentare

Am 18. März hat uns alle der angekündigte Lockdown überrascht. Plötzlich stand das gesamte kulturelle Leben still. Doch eine kleine unbeugsame Gemeinschaft von Kulturakteuren fand sich nicht mit der Situation ab und arbeitete in kürzester Zeit gemeinsam an einem digitalen Format des Traditionsformates „Guten Morgen Eberswalde“.

Es war später Nachmittag, als am 18. März das Telefon klingelte und eine schnelle technische Lösung für erstmal einige Wochen gefunden werden musste, um eine Veranstaltung mit hohem kulturellem Wert, die seit 13 Jahren wöchentlich in Eberswalde live in der Öffentlichkeit stattfindet, nicht pandemiebedingt, das erste Mal ausfallen zu lassen. Denn „egal ob es regnet oder schneit, GME findet immer statt“, so der Schlachtruf des Veranstaltes.

Digitalisierte Kulturvermittlungskonzepte waren der Schlüssel zum Erhalt der kulturellen Teilhabe in der Kreisstadt im ländlichen Osten Brandenburgs. Als Eberswalder Kulturbetrieb sagten wir natürlich sofort zu. Gemeinsam mit weiteren Akteuren aus unterschiedlichen Gewerken, konnte deshalb nahtlos an eine Livestream-Ausführung von „Guten Morgen Eberswalde“ – oder kurz GME – angefügt werden.

Livestreams als Werkzeug digitaler Kulturarbeit, kultureller Teilhabe und Kulturvermittlung erlebten in der Hochzeit der Pandemie ihre Geburtstunde. Nicht nur öffentlich geförderte Formate, auch private Kulturformate wurden immer beliebter. Das Fernsehen geriet zunehmend in den Hintergrund, jetzt waren es andere lineare Formate, die um die Aufmerksamkeit der Unterhaltungssuchenden buhlten.

Als kleinen Rückblick stellen wir deshalb die ersten Produktionen, an denen die.Verbreiter mitwirkten noch einmal vor. Viel Spaß beim musikalischen und literarischen Corona-Rückblick auf die Kulturaktivitäten einer Kleinstadt:

Folge 663

Folge 664

Folge 665

Jetzt Folgen!

Mehr regelmäßige Informationen zu spanndenden Projekten und Einblick, gibt es übrigens auch auf Facebook und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü